Home > Termine > Februar 2017 > Gespachtelt, gespritzt und lasiert
Gemälde

»Gespachtelt, gespritzt und lasiert«

Vernissage mit Elisabeth SCHWANDTER
Musikalische Begleitung: Thomas KÖRNER

Freitag, 24. Februar | 19 Uhr
Galerie im Markushof, Evang. Superintendenz, Italienerstraße 38, Villach

Zielgruppe: Kunstinteressierte Einzelpersonen, Schulklassen

Veranstaltet von: Evangelische Superintendenz und Evangelische Akademie Kärnten

Elisabeth SCHWANDTER: Ein mehrjähriger Aufenthalt in Wien gab der Künstlerin die Gelegenheit einen Jugendtraum zu verwirklichen: den Besuch einer Ausbildungsstätte für bildende Kunst.

Dort erwarb sie das Rüstzeug, ihre Gefühle für Schönheit und Freude in Bildern und bildhauerischen Werken auszudrücken. Nach Kärnten zurückgekehrt, fand sie im Kunstverein Velden eine neue künstlerische Heimat. Als Spätberufene ist ihre Neugierde noch immer sehr groß – sie experimentiert immer wieder mit neuen Techniken und Malweisen. Die aktuelle Ausstellung ist ein eindrucksvoller Beleg ihres umfassenden Werks.

Farben und Formen spielen bei Elisabeth Schwandter die Hauptrolle und manifestieren sich in gespachtelter, gespritzter und lasierter Natur und Fantasie.

Musik: Thomas KÖRNER

Ausstellungsdauer: bis Mitte März während der Bürozeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr. Besucher, die am Nachmittag kommen möchten, bitten wir um telefonische Avisierung ihres geschätzten Besuches.

Eintritt frei!