Home > Termine > Juni 2017 > Sonderausstellung: 500 Jahre Reformation in Villach
Alter Ablasszettel

»Sonderausstellung: 500 Jahre Reformation in Villach«

Führung mit dem Ausstellungskurator Dr. Kurt KARPF

Freitag, 2. Juni | 16 Uhr
Stadtmuseum Villach

Die Sonderausstellung ist vom 5. Mai bis 31. Oktober 2017 täglich (außer montags und feiertags) geöffnet.

Zielgruppe: Interessierte

Veranstaltet von: EAK

Inhalt: Von 5. Mai bis 31. Oktober 2017 zeigt das Museum der Stadt Villach eine Sonderausstellung unter dem Titel: „Das Ringen um den Glauben – Villach und 500 Jahre Reformation“. Die Schau spannt einen Bogen über 500 Jahre Religionsgeschichte im Raum Villach und beleuchtet evangelisches und katholisches Handeln im mühevollen Ringen um den wahren Glauben. Neben kostbaren Dokumenten und Bildern werden die wertvollen Objekte von Filmen, Ton- und Beamerinstallationen ergänzt. Wenn der Leiter des Stadtmuseums Villach, Dr. Kurt Karpf, der die Ausstellung kuratiert hat, auch selber durch die Ausstellung führt, werden die Themen aus 500 Jahren Glaubensgeschichte in kompetenter Weise aus erster Hand präsentiert.

Referent: Dr. Kurt KARPF, Leiter des Stadtmuseums Villach

Eintritt frei!
Spenden erbeten.